Portfolio

PORTFOLIOUNTERNEHMEN

 

Die BE Beteiligungen Fonds GmbH & Co KG hat sich bereits bei sehr interessanten Partnern beteiligt und trägt damit zum Erfolg dieser Unternehmen bei. Die führenden Köpfe unserer Portfoliounternehmen sind kreative und innovativ denkende Unternehmer, die ein hohes Maß an visionärer Kraft mit einem kühlen Blick für das Faktische verbinden.

Dabei ist das Branchen-Spektrum stark diversifiziert: Es reicht von High-Tech über Dienstleistung bis hin zu Handel und Produktion und beinhaltet Strategien für Nischensegmente und Mainstream-Märkte.

Hier sehen Sie den aktuellen Stand unseres Portfolios:

assona_logo

assona

Die 2003 gegründete assona GmbH hat mit Hilfe der BE Beteiligungen Fonds GmbH & Co. geschlossene Investmentkommanditgesellschaft ihr wirtschaftliches Eigenkapital erfolgreich verstärkt. Damit wird der erfolgreiche Wachstumskurs auch für die folgenden Jahre nachhaltig abgesichert. Die assona GmbH ist ein führender Anbieter von Spezialversicherungen (Schutzbriefe und Garantieverlängerungen) für Smartphones und Tablets, aber auch für weitere hochwertige Konsumgüter. Das Unternehmen verfügt über eine starke Marktstellung in Deutschland und ist Marktführer in Österreich.

Mit über 80 Mitarbeitern erwirtschaftet die assona GmbH einen Jahresumsatz im zweistelligen Millionenbereich. Mit über 800.000 Kundenverträgen verfügt das Unternehmen über eine sehr breite Kundenbasis.

Als Tochtergesellschaft der SchneiderGolling-Gruppe, eine der führenden deutschen Assekuranzmakler-Gesellschaften mit Sitz in Düsseldorf, ist das Unternehmen in ein leistungsfähiges Netzwerk eingebunden.

CP_autosport_logo

CP autosport

Die BE Beteiligungen Fonds GmbH & Co. geschlossene Investmentkommanditgesellschaft hat sich im März 2014 mit Mezzaninen-Finanzierungsmitteln an der CP autosport GmbH in Büren beteiligt.

Das in 2006 gegründete und in 2011 im Rahmen eines Management-Buy-In/Outs von Thomas Casey und Matthias Popp übernommene Unternehmen ist ein führender Hersteller von High-Performance-Fahrwerkskomponenten und Karosserieteilen insbesondere für den Motorsport. Das Unternehmen ist in den letzten Jahren nachhaltig gewachsen und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von der Beratung und Konzeption, über die Simulation und Entwicklung, Produktion und Montage, bis hin zur Integration, Fahrzeugerprobung inklusive Testing auf der Rennstrecke, ab. Als reiner Manufakturbetrieb gestartet, hat sich die CP autosport GmbH zum leistungsfähigen Partner für exklusive Kleinserien entwickelt.

Die CP autosport GmbH beschäftigt über 150 hochqualifizierte Mitarbeiter.

Die Mezzaninen-Finanzierungsmittel der BE dienen der Stärkung des wirtschaftlichen Eigenkapitals und sichern den weiteren Wachstumskurs des Unternehmens für die nächsten Jahre solide ab.

atb_logo

atb Systemetiketten

Die BE Beteiligungen Fonds GmbH & Co. geschlossene Investmentkommanditgesellschaft hat sich im Dezember 2014 mit Mezzaninen-Finanzierungsmitteln an der atb Systemetiketten GmbH & Co. KG mit Sitz in Herne beteiligt.

Das inhabergeführte Unternehmen wurde im Jahr 2000 durch die geschäftsführenden Gesellschafter Bernd Husemann, Taleb Katta und Andreas Puzik gegründet.

atb ist auf den kundenspezifischen Druck von Haftetiketten in unterschiedlichsten Ausprägungen und vielfältigen Veredelungsmöglichkeiten spezialisiert. Neben namhaften Kunden aus der Lebensmittelindustrie beliefert atb europaweit auch Kunden aus der Kosmetik-, Logistik-, Körperpflege- und Tiernahrungsbranche. atb beschäftigt am Unternehmensstandort in Herne über 95 hochqualifizierte Mitarbeiter, bildet den Nachwuchs selber aus und übernimmt verschiedene Tätigkeiten entlang der Wertschöpfungskette von der Aufbereitung der Druckdaten, über die Herstellung von Druckvorlagen bis hin zur Durchführung des Druckprozesses im Buch- oder Flexodruckverfahren.

Die Mezzaninen-Finanzierungsmittel der BE dienen der Ablösung einer bestehenden Finanzierung sowie einer darüber hinausgehenden Finanzierung des weiteren Unternehmenswachstums und der Stärkung der wirtschaftlichen Eigenkapitalbasis der Gesellschaft.

BE_VulkaTec_logo

VulkaTec

Die BE Beteiligungen Fonds GmbH & Co. geschlossene Investmentkommanditgesellschaft hat sich im Juni 2015 mit einer Direktbeteiligung an der Vulkatec Riebensahm GmbH mit Sitz in Kretz beteiligt.

Das Unternehmen wurde im Jahr 1986 durch Herrn Martin Riebensahm gegründet.

Die VulkaTec Riebensahm GmbH ist in der Entwicklung, Herstellung und dem europaweiten Vertrieb naturreiner, vulkanischer Substrate tätig. Die Produktpalette des Unternehmens umfasst Substrate für die Dachbegrünung, Baumbegrünung/Baumsanierung sowie für Industrieprodukte, wie beispielsweise Trink- und Abwasserfiltration. Das langjährige Know-How des Unternehmens sowie die innovative Aufbereitungstechnologie dienen als Basis für die Herstellung und Neuentwicklung hochwertiger Produkte. Das Unternehmen hat sich aus diesem Grunde sowie strategisch günstig gelegener Niederlassungen und eines effizienten Produktions- und Logistikkonzeptes zu einem Marktführer in Deutschland entwickelt.

Gemeinsam mit der Novum Capital Beratungsgesellschaft mbH mit Sitz in Frankfurt hat die BE die Mehrheit der Anteile an der VulkaTec Riebensahm GmbH übernommen.

sauer logo (gro·es Format)

sauer product

Die BE Beteiligungen Fonds GmbH & Co. geschlossene Investmentkommanditgesellschaft hat sich im Dezember 2015 mit einer Direktbeteiligung sowie einem Gesellschafterdarlehen an der sauer product GmbH mit Sitz in Dieburg beteiligt.

Das Unternehmen wurde im Jahr 1998 durch Herrn Jürgen Sauer gegründet.

Die sauer product GmbH entwickelt und fertigt Kunstoffbauteile und Baugruppen mit technologischem Anspruch vorwiegend für Kleinserien im Premiumsegment des Automotivebereichs. Hierbei weist die sauer product GmbH eine besonders tiefe Wertschöpfung auf, welche von der Bauteilentwicklung und Produktion der Prototypen über die Vorserienproduktion bis hin zur Serienproduktion reicht. Neben dem Automotivebereich fertigt die sauer product GmbH auch Kunststoffteile im Bereich der Medizintechnik sowie im Industriebereich.

Die sauer product GmbH beschäftigt derzeit 96 Mitarbeiter.

Die Finanzierung durch die BE dient der Stärkung des Eigenkapitals und bildet die Grundlage für eine nachhaltige Absicherung des weiteren Wachstums.

ADL-Gruppe_gr

ADL Gruppe

Die BE Beteiligungen Fonds GmbH & Co. KG hat sich im Juni 2016 mit einer Direktbeteiligung an der ADL Gruppe GmbH mit Sitz in Amt Wachsenburg beteiligt.

Die Gründung des Unternehmens erfolgte im Jahr 1996 durch Herrn Stefan Hammerschmidt und Herrn Peter Orth.

Der Unternehmensschwerpunkt der ADL Unternehmensgruppe liegt auf Produkten für den medizinischen Bereich der Wundversorgung. Hierzu zählen die Entwicklung und Herstellung innovativer Produkte zur Dekubitusprophylaxe und –therapie, die Herstellung und der Großhandel von medizinischen Verbrauchsartikeln sowie die Herstellung von Komfortbetten und -artikeln. Die offerierten Produkte der ADL Unternehmensgruppe ergänzen sich und gewährleisten eine optimale ganzheitliche Versorgung und Betreuung eines Patienten.

Die Finanzierung durch die BE dient der Stärkung des Eigenkapitals und bildet die Grundlage für eine weitere Forcierung des geplanten Wachstums.

logo-1-2-3-tv-gmbh

1-2-3.tv

Die BE Beteiligungen Fonds GmbH & Co. KG hat sich gemeinsam mit der in München ansässigen Beteiligungsgesellschaft ARCUS Capital AG im November 2016 an der 1-2-3.tv GmbH mit Sitz in Grünwald beteiligt.

Die 1-2-3.tv GmbH, die Betreibergesellschaft von Deutschlands führendem Auktionssender 1-2-3.tv, wurde im Jahr 2004 gegründet.

Der interaktive Teleshopping-Sender versteigert jährlich in über 65.000 Auktionen Artikel aus sechs Sortimentsbereichen. Das diversifizierte Produktportfolio beinhaltet mehr als 45.000 verschiedene Produkte, die im Rahmen einer Multichannelstrategie über das Fernsehen, Internet sowie mobile Geräte angeboten werden. Der Fernsehsender erreicht über Satellit, Kabel, DVB-T und HD rd. 35 Mio. Haushalte in Deutschland und Österreich. 1-2-3.tv sendet an 365 Tagen im Jahr an 7 Tagen die Woche jeweils 20 Stunden live.

Gemeinsam mit der ARCUS Capital AG hat die BE die Mehrheit der Anteile an der 1-2-3.tv GmbH übernommen. An der neuen Betreibergesellschaft werden zudem als bisherige Gesellschafter der 1-2-3.tv GmbH Iris Capital, Paris, Unternehmensmitgründer Henning Schnepper sowie Sender-Geschäftsführerin Iris Ostermaier beteiligt sein.

 

NovoLogo[1] Kopie

Novoserve

Die BE Beteiligungen Fonds GmbH & Co. KG hat sich im Dezember 2016 mit einer Direktbeteiligung an der Novo Internet Ventures GmbH mit Sitz in Hamburg beteiligt.

Die Novo Internet Ventures GmbH wurde 2016 durch Herrn Herke Plantenga gegründet und agiert als Holding der in 2014 gegründeten NovoServe B.V. sowie der in 2016 gegründeten NovoServe GmbH.

Die NovoServe Gruppe ist Dienstleister für Infrastructure-as-a-Service (IaaS) Angebote sowie Datenzentrumservices. Dabei bietet sie verschiedene Produkte aus diesem Bereich an wie beispielsweise dezidierte Server oder virtuelle private Server (VPS). Besonderen Wert legt die NovoServe Gruppe darauf den Kunden neben einem individuell zugeschnittenen Dienstleistungsangebot auch den bestmöglichen Service zu bieten. Neben den Zielmärkten Niederlande und Deutschland möchte das Unternehmen auch verstärkt Kunden aus dem osteuropäischen Raum ansprechen.

logo_iic-group_claim_saveArea_300dpi_RGB

iic group

Die BE Beteiligungen Fonds GmbH & Co. KG hat sich im April 2017 mit einer Direktbeteiligung und einem Gesellschafterdarlehen an der iic group GmbH mit Sitz in Hürth beteiligt.

Die iic group GmbH ist seit mehr als 20 Jahren als Unternehmensberatungs-gesellschaft aktiv. Dabei konzentriert sich die iic group vor allem auf die kundenorientierte Vertriebs- und Prozessoptimierung bei Automobilherstellern und am Point-of-Sale bei Automobilhändlern im europäischen Umfeld. Heute besteht die iic Unternehmensgruppe aus unterschiedlichen Bereichen, die sich auf verschiedene Stufen der Wertschöpfungskette im Automotive-Sektor spezialisiert haben. Zu den Dienstleistungen der iic group gehören u.a. Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Vertrieb und Aftersales sowie im Bereich der Entwicklung und Produktion, Dienstleistungen zur internationalen Vermarktung junger Gebrauchtwagen sowie Organisations- und Personalentwicklung.

Die iic group beschäftigt mehr als 100 Mitarbeiter an ihren Standorten in Hürth, München, Salzburg, Eupen und Peking.

Die Finanzierungsmittel der BE werden zur Weiterentwicklung und zum flächendeckenden Vertrieb der innovativen eigenentwickelten IT-Produkte der iic verwendet.

 

Logo Barfers Wellfood RGB

Barfer´s Wellfood

Die BE Beteiligungen Fonds GmbH & Co. KG hat sich im September 2017 mit einer Direktbeteiligung an der Barfer´s Wellfood GmbH  mit Sitz in Berlin beteiligt.

Die Barfer´s Wellfood GmbH ist seit 2011 als Hersteller von Heimtiernahrung aus Frischfleisch aktiv. Barfer´s produziert, verpackt und vertreibt die Heimtiernahrung sowohl Offline in vier eigenen Ladenlokalen in Berlin als auch Online über einen eigenen Onlineshop direkt an den Endkunden. Die Produktion erfolgt in einer eigenen Produktionsstätte in Berlin-Marienfelde. Barfer´s bietet ein breites Sortiment, das sowohl BARF-Futter für Hunde und Katzen, hergestellt aus unterschiedlichen Fleischsorten wie z.B. Rind, Geflügel und Lamm, als auch Nahrungszusätze und Snacks umfasst. Barfer´s ist der einzige Produzent, der ein eigenentwickeltes und von der Deutschen Landwirtschafts Gesellschaft (DLG e.V.) zertifiziertes Alleinfuttermittel für Hunde vertreibt.

Insgesamt beschäftigt das Unternehmen mehr als 30 Mitarbeiter.

Die Finanzierungsmittel der BE werden zur Erweiterung der Produktion und zum Ausbau der Offline- und Online-Vertriebsaktivitäten der Barfer´s Wellfood verwendet.

SPITZNAS Logo 2015

Spitznas

Die BE Beteiligungen Fonds GmbH & Co. KG hat sich im Oktober 2017 mit der in München ansässigen Beteiligungsgesellschaft ARCUS Capital AG an der Spitznas Maschinenfabrik GmbH mit Sitz in Velbert und der Transtools Sp. z.o.o mit Sitz in Lublin (Polen) beteiligt.

Spitznas ist in den Bereichen Entwicklung, Produktion und Vertrieb von pneumatischen und hydraulischen Werkzeugen, hydraulischen Ersatzteilen für Pumpen und Motoren sowie hydrostatischen Kompaktgetrieben tätig. Die Produkte finden vornehmlich Einsatz im industriellen Umfeld, so bspw. neben dem Maschinen- und Anlagenbau auch im Bergbau, der Stahlkonstruktion, der Metallbearbeitung, im Unterwasserbereich sowie im Abbau von Atomkraftwerken.

Transtools ist exklusiver Vertriebspartner in Polen, Großhändler für handgeführte Werkzeuge und Lieferant für die mechanisch gefertigten Spitznas-Teile.

Gemeinsam mit der ARCUS Capital AG hat die BE die Mehrheit der Anteile an der Spitznas Maschinenfabrik GmbH und der Transtools Sp. z.o.o übernommen. An der neu gegründeten Holdinggesellschaft wird zudem die Geschäftsführerin Brigitte Theil beteiligt sein.

MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN!